ANGEBOT 4 zum Preis von 3 von unserem besten CBD-Öl zum Angebot

CBD gegen Migräne: Pflanzliche Abhilfe

09.10.2019 | Lesezeit 5 Min.
In wenigen Worten
Inhaltsverzeichnis

    Ursachen einer Migräne

    Obwohl man an den Ursachen der Migräne noch forscht, wird die Migräne als häufige neurobiologische Funktionsstörung bezeichnet, die neben Entzündungen auch eine Überaktivität von Botenstoffen als Auslöser hat. Dennoch können bei einer Migräne unmittelbare Auslöser festgestellt werden. Oft rührt eine Migräne aus einer der folgenden Gemütszuständen: Stress, Stimmungsschwankungen, wechselnde Wetterlage, Reizüberflutung, hormonelle Veränderungen, Schlafmangel oder auch das Fasten.

    Wie sehen die Symptome bei einer Migräne aus?

    Durch Veränderung im Stoffwechsel und durch Botenstoffe, tritt ein verststärktes und intensives Schmerzempfinden ein. Einige vegetative Begleiterscheinungen können mithilfe der Einnahme von CBD Produkten gelindert werden. so kann es als pflanzliches Mittel gegen Migräne gegen Gereiztheit, Müdigkeit, Heißhunger oder Übelkeit wirken. Da Betroffene sich oftmals kaum bewegen können ohne massive Schmerzen zu verspüren, kann CBD auch als Schmerzmittel wirken und der der Tagesablauf wieder in normale Bahnen gelenkt werden. Übrigens: Etwa 10-15 % der Betroffenen sind von einer besonderen Form der Migräne betroffen, der Migräneaura. Solche Attacken kündigen sich 15 bis 30 Minuten vor Beginn mit Sehstörungen oder anderen Anzeichen an. Auch hier kann CBD als pflanzliches Mittel Abhilfe schaffen.

    CBD als Natürliches Mittel gegen Migräne - die Wirkung

    CBD-Öl neutralisiert freie Radikale, die im sich Körper beispielsweise vermehrt bei Entzündungen freisetzen. CBD gegen Migräne hat gegenüber anderen entzündungshemmenden Medikamenten klar den Vorteil, dass weder Nieren, Herz, Darm oder die Leber geschädigt werden. Ganz wichtig: gerade bei älteren Menschen, die viele Medikamente nehmen müssen, kann CBD unbedenklich mit anderen Medikamenten kombiniert werden. Im Optimalsfall führt dies dazu, dass sich die Einnahme klassischer Schmerzmittel verringert. Hier kannst Du unser CBD-Öl auf Hanfsamen-Basis kaufen.

    Wie sollte CBD gegen Migräne dosiert werden?

    CBD-Öle gibt es in verschiedenen Konzentrationen. Normalerweise liegen diese zwischen 5 % und 30 %. Du solltest bei einem Migräneanfall (oder wenn er sich ankündigt), mit 5% Öl beginnen. Nach und nach kannst Du die richtige Dosis für Dich finden. Sollten die Schmerzen dennoch zu stark sein, kannst Du die Dosis immer noch steigern. Du musst keine Angst vor einer Überdosierung haben, denn die gibt es bei CBD Produkten nicht, solange sie weniger als 0,2% THC enthalten. Mehr zum Thema findest Du in diesem Artikel.

    CBD nicht nur gegen Migräne - weitere Einsatzgebiete

    CBD-Öl wirkt nicht nur bei Entzündungen sondern kann auch bei krampfartigen und sogar chronischen Schmerzen helfen. Es kann auch Regelschmerzen und Rückenschmerzen angenehmer gestalten. Des Weiteren wird es oftmals zur Linderung von Magen-Darm-Beschwerden eingesetzt. Wenn Du beispielsweise unter einem Reizdarm leidest teste doch einmal, ob Dir unser CBD-Öl Linderung verschafft. Hier haben wir eine Übersicht aller aktuellen Studien zu CBD zusammengetragen.

    Fazit

    CBD gegen Migräne stellt nicht nur ein natürliches, sondern auch ein sehr wirksames Produkt gegen Migräne dar. CBD-Öl kann genau wie viele herkömmliche Medikamente wirken, kommt aber ohne Nebenwirkungen aus. Ein pflanzliches Mittel gegen Migräne, kann in Form von CBD-Öl bei akuten Beschwerden, aber auch prophylaktisch eingenommen werden. Mehr zum Thema CBD erfährst Du in unserem Artikel Was ist CBD?

    Häufig gestellte Fragen

    No items found.

    Wie hat Dir dieser Artikel gefallen?

    Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

    DM und Rossmann stoppen Verkauf von CBD-Ölen

    29.04.2019 | Lesezeit 3 Min.
    CBD NEWS
    Erst vor wenigen Monaten hatten DM und Rossmann CBD-Öle in ihr Sortiment aufgenommen. Warum es jetzt wieder aus den Regalen verschwunden ist erfährst Du hier.
    Jetzt kaufen ❯

    CBD Umfrage und Erfahrungen in Österreich

    19.09.2019 | 3 Min.
    CBD NEWS
    Eine Umfrage in Österreich zeigt wie populär CBD schon ist.
    Jetzt kaufen ❯

    CBD-Öle: Ein Überblick

    26.02.2019 | Lesezeit: 5 Min.
    CBD
    Die wohl bekannteste Konsumform von CBD ist der orale Konsum von konzentriertem CBD-Öl. Doch wieso...
    Jetzt kaufen ❯

    Der CBD-Öl Kostenrechner

    5 Tropfen pro Tag

    Konsum: 5ml CBD-Öl / Monat

    Kosten: 15€ / Monat

    CBD-Öl im Shop kaufen ab 32,90€

    CBD-Öl 5% (Vollspektrum)